Über Eva Göttert

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Eva Göttert, 3 Blog Beiträge geschrieben.

Eva Göttert wird neue Geschäftsführerin des NaGeB e.V.

Zum 1.1.2022 beruft der Nahrungs- und Genussmittelverband Bremen e.V. eine neue Geschäftsführung. Eva Göttert, die bereits seit dem 1.9.2021 das neue Büro in Bremerhaven leitet, übernimmt zum 1.1.2022 nun auch geschäftsführende Tätigkeiten.

Die studierte Lebensmitteltechnologin lebt seit 2012 in Bremerhaven und ist bereits gut in der Lebensmittelbranche der Seestadt vernetzt. Für den NaGeB e.V. wird sie ab sofort den Standort Bremerhaven weiter ausbauen, Kontakte knüpfen und branchenrelevante Vernetzungen schließen. Wir freuen uns damit unsere erste festangestellte Mitarbeiterin begrüßen zu dürfen und wünschen Frau Göttert einen guten Start in die neuen Aufgaben.

Wir bedanken uns an dieser Stelle außerdem herzlich bei Herrn Detlev Nolte (Nolte PR), der die Geschäftsführung zuvor ausführte, für die gute Zusammenarbeit und den gemeinsamen Weg des Verbandes.

Sie können Frau Göttert unter folgenden Kontaktdaten erreichen:

Büro Bremerhaven, Am Pumpwerk 4-6, 27572 Bremerhaven, Tel. 0471 90 20 50 43, Mail. egoettert@nageb.de

 

Der NaGeB eröffnet neues Büro in Bremerhaven

Im Jahr 2021 konnte der NaGeB e.V. sich nicht nur über das 100. Mitglied freuen, sondern auch über einen weiteren Standort. Seit dem 1. September 2021 ist unser Interessensverband nun auch in Bremerhaven vertreten.

Das Büro liegt direkt am Schaufenster Fischereihafen und somit mitten im Geschehen der dort ansässigen Lebensmittelindustrie und -wirtschaft. Mit diesem Wachstum wird die Bedeutung unseres Verbandes deutlich und lässt uns positiv in die Zukunft blicken. Unser Bundesland nun aus beiden Städten heraus repräsentieren zu können, macht uns stolz und motiviert uns weiter für unsere Branche tätig zu sein.

Die feierliche Eröffnung des Standortes wurde am 15.11.2021 in der Showküche des Seefischkochstudios, ebenfalls am Schaufenster Fischereihafen, gefeiert.

Neben Grußworten unseres 1. Vorsitzenden, Herrn Rainer Frerich-Sagurna und Frau Dr. Jennifer Schweiger (Bereichsleiterin Wirtschaftsförderung, BIS Wirtschaftsförderung Bremerhaven), fanden Kai Stührenberg (Staatsrat bei der Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa), Torsten von Haaren (Stadtverordnetenvorsteher Bremerhaven), Heiko Frisch (Vorsitzender Ausschuss Nahrungs- und Genussmittel,
Handelskammer Bremen – IHK für Bremen und Bremerhaven) und Prof. Dr. Alexis Papathanassis (Rektor der Hochschule Bremerhaven) treffende Worte für unseren Start.

Wir freuen uns herzlich im Fischereihafen und von der Stadt Bremerhaven empfangen worden zu sein.

NaGeB-Vortragsveranstaltung in Bremerhaven am 15.11.2021

Am 15.11.2021 fand nach pandemiebedingter Verzögerung die erste Präsenzveranstaltung unseres Interessensverbandes Nahrungs- und Genussmittelwirtschaft Bremen e.V. (NaGeB) im Fischbahnhof in Bremerhaven statt.

Neben zahlreichen Gästen aus der Branche haben wir uns sehr über die Fachvorträge von Florian Berendt (Farmcycle GmbH) und Florian Casalino (LEROMA GmbH) gefreut.

Beide Unternehmen beschäftigen sich mit der Vermeidung von Lebensmittelverschwendung und haben innovative Lösungen entwickelt, die bereits erfolgreich umgesetzt werden. Die Firma Farmcycle GmbH setzt auf den Einsatz der schwarzen Soldatenfliege und hat mit ihrer Insektenfarm eine regionale Kreislaufwirtschaft geschaffen. In ihrer Bremer Pilotanlage produziert das Unternehmen mit Hilfe der Insekten aus organischen Reststoffen hochwertiges Proteinfutter. Florian Berendt, einer der Gründer, hat uns einen spannenden Vortrag über das Verfahren und die Zukunftsfähigkeit geliefert.

Auch die LEROMA GmbH sorgt für einen nachhaltigen Umgang mit Reststoffen. Über ihre B2B Plattform werden Rohstoffsuchende und Rohstoffbietende miteinander vernetzt und sorgen damit gemeinsam für die Vermeidung von Verschwendung. Über die Abläufe und Erfolge der Idee hat Florian Casalino in Bremerhaven berichtet.

Die Aufzeichnung der Veranstaltung finden Sie hier.

Wir freuen uns bereits auf weitere Netzwerk- und Vortragsveranstaltungen über die wir Sie hier auf dem Laufenden halten.

Nach oben